Chemtrails – zum Niederknien schön

001~1

Auf meiner Seite „Bayern kaputt“ habe ich mich auch den Chemtrails gewidmet. Für nicht Eingeweihte: Als Chemtrails bezeichnen manche Leute die Kondensstreifen der Flugzeuge; sie meinen nämlich, dass diese Streifen am Himmel Chemikalien enthalten, durch welche die Menschen gefügig gemacht werden. Diese Theorie hat insofern was für sich, als man sich als nüchterner Beobachter manchmal fragt: Wie kann es sein, dass ein Volk sich das alles gefallen lässt?
https://autorenseite.wordpress.com/2017/07/09/kein-aufschrei-in-deutschland/
Aber auch wenn man die Kondensstreifen nur für harmlosen Wasserdampf hält, breiten sie sich an Tagen von bestimmten Wetterlagen über den ganzen Himmel aus. Die Sonne scheint dann von einem diesigen Himmel herab, was nicht gerade erfreulich ist. Erstaunlicherweise warb mein Dorf aber auf seiner Webseite neben anderen schönen Ansichten auch mit einer Aufnahme von Kondensstreifen. Darunter stand als Titel: „Zum Niederknien schön.“ Dieser Slogan mag für unseren schönen Ort durchaus zutreffend sein. Schon Bismarck ließ einmal seinen Sonderzug hier anhalten, um die Aussicht zu genießen.
Aber Kondensstreifen wirken doch eher abschreckend – jedenfalls in meinen Augen. Und da komme ich auf ein seltsames Phänomen: Was für die einen Menschen schrecklich ist, finden andere großartig. Das ist nicht nur bei Kondensstreifen so, sondern beispielsweise auch bei „Punk“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.