Kein Aufschrei in Deutschland!

IMG_3143~1

Die Hans-Böckler-Stiftung hat eine lesenswerte, brisante Statistik vröffentlicht. Demnach hat sich die Erwerbsarmut in den letzten 10 Jahren in Deutschland verdoppelt:
https://www.boeckler.de/109849_109869.htm
Heute sind also doppelt so viele Arbeitnehmer trotz Arbeit arm wie vor 10 Jahren. Sollte da nicht ein Aufschrei durch Deutschland bzw. durch die Medien gehen? Warum sind wir nicht wie andere Länder (Niederlande, Polen…) in der Lage, die Verarmung der Arbeitnehmer zu bremsen?
Wenn Sie es noch nicht gemerkt haben:
Es geht überhaupt ständig bergab mit uns:
https://autorenseite.wordpress.com/2017/07/03/es-geht-rapide-bergab-mit-uns/
Es kann ja nicht bergauf gehen, weil wir wissenschaftlich hinterher hinken:
https://autorenseite.wordpress.com/?s=universit%C3%A4t
Und den Bergab-Trend bekommen natürlich diejenigen zuerst zu spüren, die die schwächsten sind: die Arbeitnehmer. Aber die sind brav und wählen trotzdem mehrheitlich CDU/CSU. Nur ein paar werden böse, wie sich beim G20-Gipfel zeigte: Sie demonstrierten in Hamburg und bei nicht wenigen steigerte sich der Zorn in blindwütige Raserei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.