Was Schwangere wissen sollten

frage


Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, als wir unsere Kinder bekamen. Beim Schlafen gab es keine Probleme. Ganz anders war es bei einem Paar, das mit uns im Haus wohnte. Die Frau war Bedienung und hat auch während der Schwangerschaft bis spät nachts gearbeitet. Als sie dann ihr Kind bekam, staunte sie nicht wenig: Der Kleine wollte abends und auch nachts einfach nicht einschlafen. Er war anscheinend den Lebensrhythmus seiner Mutter gewohnt. Und die arme Frau versuchte alles Mögliche, um den Kleinen müde zu machen: Sie badete ihn sehr lange, bis er schließlich eine geschädigte Haut hatte. Der Hautarzt meinte dazu, wenn sie so weiter gemacht hätte, hätte ihr Kind Schuppen bekommen.
Ich vermute ja, dass die Hyperaktivität von Kindern durchaus ihre Ursache in Fehlverhalten während der Schwangerschaft haben könnte. Lesen Sie hier, was Experten heraus gefunden haben:

http://www.salzburg.com/nachrichten/gesundheit/sn/artikel/stress-der-mutter-wirkt-sich-auf-ungeborenes-aus-249732/

 

 

2 Kommentare zu „Was Schwangere wissen sollten

  1. Ich habe das auch schon beobachtet, dass bestimmte Eltern eher verhaltensauffällige Kinder kriegen. Ich habe vermutet, dass es Vererbung ist, Eltern in Konfusion zeugen konfuse Kinder.

    Ein Beispiel: Ein Mann war wegen seiner Scheidung völlig „aus dem Häusel“. Bald – fand er eine neue Frau; beide waren voneinander begeistert. Nach wenigen Wochen nahmen sie Urlaub, flogen in die Türkei, bei dieser Gelegenheit wurde die Frau schwanger. Sie bekamen einen Sohn, der schon im Kindergarten nicht zu bändigen war – ADHS – mit Ritalin Therapie, wie das heute modern ist.

    Ich kenne 3 weitere Fälle, bei denen das erstgeborene Kind verhaltensauffällig war, die später geborenen Kinder waren robust und ausgelichen im Gemüt.

    Bei dieser Studie haben sie gezeigt, dass eine gestresste werdende Mutter viel Cortison im Körper hat – vereinfacht dargestellt: der Fötus wird in Cortison (angereichert) gebadet. Diese Cortison-Einwirkung löst die spätere Verhaltens-Auffälligkeit aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..