Zum Weltlachtag

Lach

Das Lachen vergeht uns langsam. Ich höre gerade zum heutigen Tag eine Statistik, nach der wir im Jahr 1950 dreimal so viel gelacht haben wie heute. Ja, das Lachen kann einem schon vergehen, wenn man sieht, wie es mit uns bergab geht: Die Armut nimmt zu, die prekären Arbeitsverhältnisse werden mehr, das Nettorealeinkommen ist ständig gesunken, die Tafeln haben immer mehr Zulauf, die Altersrücklagen werden entwertet und die Altersrente ist auch nicht mehr sicher…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.