Entwürdigendes Schauspiel

JustitiaTitel

Es ist in meinen Augen ein entwürdigendes Schauspiel, das uns da gestern Abend in den Fernsehnachrichten gezeigt wurde: Der Fahrdienstleiter, der das Bahnunglück bei Bad Aibling verschuldet haben soll, wird in Handschellen vor Gericht vorgeführt. Weil er sich deswegen schämt, hat er ein Tuch über seine Hände gewickelt.
Ich frage mich, weshalb der Mann gefesselt sein muss: Er ist geständig und trägt schwer an seiner Schuld. Von so einem Mann ist doch nicht zu erwarten, dass er in irgendeiner Weise ausfällig wird. Hoffentlich klären uns die Medien beim nächsten Termin darüber auf, weshalb diese entwürdigende Maßnahme notwendig war.

PS.: Das obige Titelbild stammt aus dem Buch „Adieu Justitia„.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.