Gedanken zum Tag

Arbeit
Ich begrüße herzlich meine neu hinzu gekommenen „Followers“ und danke ihnen herzlich für ihr Interesse. Einerseits freue ich mich, dass es immer mehr werden, aber andererseits stimmt mich traurig, dass ich ihre vielen interessanten Beiträge gar nicht alle lesen kann. Das letzte hinzu gekommene Blog befasst sich mit dem „erfolgreichen Leben“, und das hat mich zum Nachdenken darüber gebracht: Was ist denn nun eigentlich Erfolg? Für die meisten bedeutet dieses Wort Reichtum und Karriere. Ich sehe das anders: Für mich bedeutet Erfolg, dass man sich im Leben ein Ziel setzt und das auch erreicht. Mein Ziel war, einen interessanten Beruf zu haben, diesen in einem schönen bayerischen Ort ausüben zu können, dort in aussichtsreicher Lage an einem Südhang ein Haus zu bauen und eine Familie zu gründen. Das ist mir geglückt und so habe ich allen Grund, zufrieden zu sein. Das ist für mich Erfolg. Andere sehen das anders und haben bei mir den Ehrgeiz vermisst, weiter zu kommen. Aber warum soll ich weiter kommen, wenn ich dort bin, wo ich sein will?
Natürlich gibt es auch jetzt noch für mich Erfolge, über die ich mich freue: einen Berg zu besteigen, meinen Garten im Schuss zu halten, ein Buch zu schreiben, mich für Verschiedenes zu ehgagieren… Aber das ist jetzt alles nicht mehr so wichtig.

Ein Kommentar zu „Gedanken zum Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.