Toller Einfall

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen? Die Leute werden immer unhöflicher. Ich habe schon vor etlichen Jahren auf diese Tatsache hingewiesen, aber es hat nichts genützt:
https://autorenseite.wordpress.com/2012/05/31/hoeflichkeit-menschen-nimmt-immer-mehr-ab-gaeste-lokal-betreten-freundlich-13784732/
Nun wollen die französischen Lokalbesitzer gegen die Unhöflichkeit vorgehen und den Gast genauso unhöflich behandeln, wie er sich verhält. Sie haben erklärt, dass sie ihre Gäste erziehen wollen. Damit haben sie ein Problem erkannt: Die Eltern betrachten sich heute als unzuständig für die Erziehung. Das sollen Fachkräfte machen, die das gelernt haben: Erzieherinnen in der Kita und Pädagogen in der Schule. Aber die haben das auch oft nicht im Programm und so stirbt die Höflichkeit immer mehr aus und die Leute merken es gar nicht, weil sie nichts vermissen, was sie nicht kennen.
Ähnlich wie bei der Höflichkeit ist es bei der Gewalt. Weil die Kinder nicht mehr lernen, sich zu beherrschen, neigen sie zu unkontrollierten Wutausbrüchen. Das geht an bei Kleinkindern im Supermarkt. Da schmeißen sie sich schreiend auf den Boden, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen. Vielleicht hauen sie noch wütend Waren aus dem Regal. Und später steigert sich das Ganze, indem sie Schwächere verprügeln und zwar in einer Art, die schon als Mordversuch gewertet werden muss, nämlich mit Fußtritten gegen den Kopf, wie wir gerade wieder entsetzt gesehen haben.
Die Unbeherrschtheit wird auch durch das Fernsehen gefördert, wo es als „cool“ gilt, wenn ein Kommissar mal so richtig ausrastet.
Ich glaube, es wird Zeit, dass auch unsere Lokalbesitzer mit der Erziehung derer beginnen, die es nötig haben, wenn es dafür nicht schon zu spät ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.