GroKo: Fauler Kompromiss?

Uns wird beim Thema Flüchtlinge oft Sand in die Augen gestreut und manches verschwiegen:
Die Regierung sagt uns nicht, was wir für die Asylanten zahlen müssen. Wird es so sein, wie der Chef des IFO-Instituts Sinn behauptet, nämlich dass wir zwei Jahre länger arbeiten müssen und der Mindestlohn gestrichen werden muss? Er rechnet mit Kosten in Höhe von 450.000 Euro pro Flüchtling.
Was wir aber von der Regierung hören, ist, dass viele Flüchtlinge abgeschoben werden sollen. Tatsächlich sind es verglichen mit den Massen, die da kommen, aber nur ganz wenige.
Und wenn wir von der Beschränkung des Familiennachzugs hören, werden viele Gegner der derzeitigen Politik sagen: Gott sei Dank, denn sie stellen sich vor, dass sich die Million der zugewanderten Flüchtlinge durch den Nachzug der Familien sonst vervielfachen könnte. Aber genau besehen ist die beschlossene Beschränkung des Familiennachzugs ein Schlag ins Wasser. Sie gilt nur für die kleine Gruppe jener, die nicht nach der Genfer Flüchtlingskonvention oder dem Asyl-Grundrecht anerkannt werden, aber dennoch vorerst im Land bleiben dürfen.
Also, liebe Leser, was schätzen sie: Wie groß sind die Familien der vielen Männer, die ihre Angehörigen nachholen wollen? Werden sich die Asylanten vervierfachen? Oder werden es noch mehr?
Und dann werden wir sehen, welch großer Fehler es war, bei der Unterstützung der Türkei so zu geizen. Die Türkei hat ja über 2 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Hätte man dem Land geholfen, menschenwürdige Bedingungen für diese Menschen zu schaffen, wären sie wohl dort geblieben in der Hoffnung, bald wieder in ihre Heimat zurückkehren zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.