Wie kamen eigentlich die Hormone in den Menschen?

Leider berichtet die Bibel darüber nichts. Kann es sein, dass Gott sein edelstes Werk, den Menschen, mit so einem Mangel belastet hat, der letztlich dann der Anlass dafür war, dass er seinen eigenen Sohn für die Sünden der Menschheit opfern musste? Oder stammen die Hormone von Luzifer, der unbedingt dem Herrgott bei der Erschaffung des Menschen ins Handwerk pfuschen wollte?
Solche und ähnliche wichtige Fragen beantwortet das Buch: „Verbotene Zone“:
Verbotene Zone

Ein Kommentar zu „Wie kamen eigentlich die Hormone in den Menschen?

  1. Es ist ein grundsätzlicher Irrtum, wenn man die Schöpfungsgeschichte aus der Bibel oder dem Koran ableitet.

    In den heiligen Büchern kommen die Hormone nicht vor, das kannten die Autoren noch nicht.

    Wenn man das Evolutions-Modell des Darwin als zutreffende Erklärung übernimmt, haben auch die Hormone eine Berechtigung. Das leitet sich von den Säugetieren ab, und der Mensch ist ein Säugetier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.