Sie sind um 20.000 Euro ärmer!

Geht es Ihnen auch so, dass Sie immer ärmer werden, weil uns die Regierung bestiehlt? Das Deutsche Institut für Wirtschaft hat gerade ausgerechnet, dass der durchschnittliche deutsche Privathaushalt in den letzten 10 Jahren um 20.000 Euro ärmer geworden ist. Das sind monatlich 166 Euro! Wir hören zwar immer etwas vom Aufschwung und in der letzten Zeit nach langer Pause sogar auch etwas von Lohnsteigerung. Aber der Gewinn aus dem Aufschwung wird von den Chefetagen abgeschöpft und die Lohnsteigerungen werden uns an anderer Stelle abgezogen, wie wir hier schon öfter geschrieben haben und uns nun das DIW offiziell bestätigt.
Gerade hat der Staat bei den Steuereinnahmen ein Plus von 8,6 % zu verzeichnen. Sind Sie vielleicht so naiv zu glauben, dass Ihre Steuern nun ermäßigt werden? Das geht doch nicht, weil die Unternehmen subventioniert werden müssen, um die Wirtschaft am Laufen zu halten! Sogar Unternehmen wie Mercedes, die einen Milliardengewinn haben müssen subventioniert werden. Wenn Sie fragen, wieso; „müssen“? Weil die Lobby es so will.
Fragen Sie sich manchmal, was so alles mit Ihrem Steuergeld finanziert wird? Hier finden Sie Antworten:
http://web.de/magazine/wirtschaft/dafuer-steuergelder-30843318
Mit Deutschland geht es sowieso immer weiter bergab, wie man ganz einfach daran sehen kann, dass wir uns nicht einmal mehr WCs in jedem Bahnhof leisten können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.