Zitate zum Thema „Ehe“

Herzeinf   Aus „Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt“:

Der vorige Beitrag zum Thema „Ehe“ sei hier noch einmal mit einem Gedicht verdeutlicht, damit Männer kapieren, auf was sie sich einlassen, wenn sie heiraten:

Hochzeitsgedicht
(von einer kleinen Brautjungfer mit unschuldigem Augenaufschlag vorzutragen)
Beugt sich ein Mann dem Ehejoch
Dann hat er eine Chance noch:
Er tue stets, was ihm befohlen,
Sonst wird ihn gleich der Teufel holen.

Mehr Gedichte finden Sie hier in der Fundgrube.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.