Warum bin ich so begehrt?

Auf der Startseite meines Browsers von Web.de lese ich: „Wie hoch ist Ihr Marktwert? Finden Sie heraus, wie viele Frauen Sie wollen!“
Also interessieren würde mich das schon. Aber dann lande ich mit Sicherheit bei einer Partnervermittlung. Eigentlich dachte ich, dass mein Marktwert allmählich gegen Null tendiert, weil ich das durchschnittliche Lebensalter von Männern schon um 6 Jahre überschritten habe. Aber dann sehe ich an Mörtel Lugner, dass mein Jahrgang sehr begehrt zu sein scheint. Er heiratete gerade zum fünften Mal. Und noch ein Vorfall belegt den hohen Marktwert der Männer meines Alters: In einem Altersheim erstach eine Frau ihre Nebenbuhlerin bei einem Streit um einen Mann meines Jahrgangs.
Warum ist das so? habe ich mich gefragt und mir die Antwort gleich selbst gegeben: Wir sind die Letzten mit Vorkriegsqualität und deshalb so begehrt. Oder was meinen Sie?

3 Kommentare zu „Warum bin ich so begehrt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.