Kann ein Gott so etwas wollen?

Gerade lasen wir in den Medien, dass ein Bus mit Pilgern in Spanien verunglückt ist und dass es dabei 14 Tote gegeben hat. Als Leser fragt man sich: Wie kann so etwas sein? Sollten sich nicht Pilger des besonderen Wohlwollens Gottes erfreuen können?
Am einfachsten lässt sich das Unglück damit erklären, dass man sagt, es sei ein Beweis dafür. Dass Gott nicht existiert.
Man könnte sich aber auch auf den Standpunkt stellen zu sagen, Gott habe die Welt zwar erschaffen, sich dann aber zurückgezogen. Das widerspräche der Bibel.
Und was gäbe es sonst noch für Erklärungen? Wissen Sie eine? Dann schreiben Sie sie doch als Kommentar!

3 Kommentare zu „Kann ein Gott so etwas wollen?

  1. der glaube soll uns doch den weg in den himmel eröffnen, nicht den himmel auf erden bereiten. sollten wir ein ewiges irdisches leben leben, hätten wir es erhalten. beweise erbringt das alles nicht. aber wenn alles physik ist, ist physik die architektur alles für uns erfassbaren seins. das spricht mehr für eine schöpfung als für zufälle.

    gott ist ein kind mit einem ameisenhaufen.
    – john constantine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.