Anekdote

Im Jahr 1944 lag ich wegen eines Knochenbruchs im Mehrbettzimmer eines Krankenhauses. Morgens und abends erschien eine Schwester zum Fiebermessen. Sie hatte ein Zahnputzglas dabei, in dem sich eine braune Creme befand. Darin steckten einige Thermometer, die sie dann verteilte. Jemand fragte einmal:

Schwester, was ist das für eine Creme?“

Die Schwester roch kurz am Becher und sagte dann: „Das ist Nivea!“

Mehr Anekdoten gibt’s hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.