Kinderarmut in Deutschland

Es ist traurig, dass wir immer wieder von internationalen Organisationen kritisiert werden müssen: Ob es die Schere zwischen Arm und Reich ist, die immer weiter auseinander driftet, oder die Lohnentwicklung, die viele Deutsche zwingt, einen Zweitjob anzunehmen oder um eine staatliche Lohnaufstockung nachzusuchen: immer wieder stehen wir am Pranger, ohne das sich etwas ändert. Nun gibt die Kinderarmut Anlass zur Kritik: Schon vor zwei Jahren hat uns die OECD wegen der Situation der Kinder in unserem Land „abgewatscht“:

https://autorenseite.wordpress.com/2012/09/12/wurde-deutschland-abgewatscht-14723927/

Nun hören wir vom UN-Kinderhilfswerk, dass wir, was die Kinderarmut angeht, auf Platz 15 von 29 EU-Staaten liegen. Das ist ein trauriges Ergebnis für ein Land, das zu der wirtschaftlich stärksten der EU gehört. Da darf es einfach keine Kinder geben, die keine warme Mahlzeit am Tag bekommen oder keinen Platz haben, um ungestört Hausaufgaben machen zu können.

http://www.sueddeutsche.de/politik/studie-von-un-kinderhilfswerk-unicef-kritisiert-hohe-kinderarmut-in-deutschland-1.1368764

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.