CSU im Amigo-Sumpf? Ich bin bereit!

Sehr geehrter Herr Schmid, sehr geehrter Herr Winter,
leider ist es ja so, dass Ihre erfolgreiche CSU gerade in Zeiten des Wahlkampfs mit Dreck beworfen wird. Wie ich gelesen habe, haben Sie daher Ihre arme Frau und ihre noch ärmeren Kinder aus ihren Arbeitsverträgen entlassen müssen, weil böse Menschen darin etwas Anrüchiges sahen. Da nun diese Arbeitsplätze frei geworden sind, würde ich Ihnen gerne helfen und zu den selben Bedingungen für Sie arbeiten. Gerne würde ich zum Beispiel Ihren PC warten. Ich kann beste Referenzen vorweisen, denn ich warte derzeit schon den PC meiner Frau. Gerade ist mir beispielsweise ein fehlerfreies Update von Windows gelungen.(Leider zahlt meine Frau nur in Naturalien, deren nähere Beschreibung ich Ihnen hier ersparen möchte)
Derzeit übe ich den harten Beruf eines Schriftstellers aus und könnte daher ein kleines Zubrot gut gebrauchen.
In der Hoffnung auf eine baldige positive Nachricht grüße ich Sie mit dem für einen Untertanen gebotenen Respekt
Judex
PS.: Nachdem Herr Hoeneß sich für Wahlfotos nicht mehr eignet, stelle ich mich gerne als Ersatz zur Verfügung. Es würde sich doch gut machen, wenn sich ein Wahlkandidat statt mit einem Fußballer einmal mit einem bayrischen Autor fotografieren ließe, um damit zum Ausdruck zu bringen, dass wir eine alte Kulturnation sind. Wie sagte doch einst ein bayrischer Kultusminister so schön und drastisch: „Bayern hatte schon eine Kultur als dort, wo später Berlin gebaut wurde, noch Wildsäue ihren Hintern an den Föhren rieben.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.