Frauen haben es besser als Männer

So steht es gerade groß in allen Zeitungen, beispielsweise auch hier.
51% der Frauen sind zufrieden, aber nur 47% der Männer. Auf die Frage, warum Frauen zufriedener sind, hätte ich als Mann eine einfache Antwort: Sie haben uns Männer. Aber die Frauen würden dazu sagen: Wir sind halt mit wenigem zufrieden.
Aber Scherz beiseite: Es würde sich schon lohnen, einmal der Frage nachzugehen, warum Frauen zufriedener sind. Eine Ursache ist sicher, dass Frauen gesünder sind, wie sich aus ihrer höheren Lebenserwartung ergibt. Ferner muss man sagen, dass ihr Leben im allgemeinen abwechslungsreicher verläuft: Während der Mann in der Regel nur im Beruf tätig ist, haben viele Frauen eine erfüllte Lebensphase, in der sie Kinder bekommen und sich um sie kümmern.
Wenn ein Mann im Berufsleben steht, hängt meistens das Schicksal der Familie davon ab, und das ist für ihn eine Bürde. Wenn eine Frau arbeiten geht, kann sie sich in vielen Fällen auch dafür entscheiden, dass sie doch lieber zu Hause bleibt. Und da kann sie es sich je nach finanzieller Lage gut gehen lassen.
Amüsiert beobachte ich manchmal mittags in einem Café das unterschiedliche Leben von Männern und Frauen. Wenn ich gegen 11.00 Uhr hinein gehe, bekomme ich kaum noch Platz – alles voll von Frauen, die fröhlich ratschen und lachen. Wenn es dann auf 12.00 Uhr zu geht, verschwinden sie nach Hause und die Männer erscheinen aus ihren Büros und Geschäften zum Mittagessen. Es wird viel leiser. Die Männer bringen ihren Berufsalltag mit ins Lokal und reden auch beim Essen darüber. Zu Lachen gibt es da kaum etwas.
Man sieht hier ganz deutlich: Frauen haben es besser, zumindest viele von ihnen.
Aber wenn ich dann bei NKD die alleinerziehende junge Mutter sehe, die noch nachts in der Discothek bedient, dann muss ich doch sagen: viele haben es schwerer als Männer und hätten allen Grund, unzufrieden zu sein.
Soweit Männer unzufrieden mit ihrer Geschlechterrolle sind, können sie hier nachlesen, warum es besser ist, ein Mann zu sein.

3 Kommentare zu „Frauen haben es besser als Männer

  1. Einige Denkfehler lese ich schon heraus.

    Frauen haben zwar eine höhere Lebenserwartung, aber das heißt nicht zwangsläufig, dass sie gesünder sind.
    Frauen sind gesundheitsbewusster, sie achten auf sich und ihren Körper, während Männer erstmal kleinere Symptome lieber verdrängen bis es nicht mehr geht.

    Frauen achten auf ihren Gefühlshaushalt, sie wissen, dass es gut ist, Gefühle ernst zu nehmen.
    Männer ignorieren in der Regel Gefühle.

    Frauen sind in der Regel tatsächlich mit eher wenig bzw. mit immateriellen Dingen zufrieden, während Männer immer mehr und mehr wollen an meist materiellen Dingen, das macht unzufrieden und unglücklich.

    1. Na ja, Frauen therapieren gene – auch da, wo’s nicht unbedingt angebracht erscheint. Aber Gefühle.. sind auch Sache der Männer, aber..; wir sollten uns nicht so um den Finger wickeln lassen von Mainstreammeinungen(..), in Wahrheit steckt oft etwas anderes dahinter – und kaum jemand blickt dahinter. Die individuelle Erfahrung zählt nun mal auch – nichts desto Trotz.

  2. Hallo Joy-Lilly,
    das mit dem Denkfehler stimmt nicht. Länger leben kann doch wohl nur, wer gesünder ist. Und wenn Du richtig sagst, dass Frauen gesundheitsbewusster sind, dann muss doch auch etwas dabei heraus kommen, nämlich mehr Gesundheit.
    Was die Zufriedenheit mit maeriellen Dingen angeht: Wer muss denn dauernd shoppen und Schuhe kaufen gehen? Doch wohl nicht die Männer.
    Und zum Gefühlsleben der Männer zitiere ich den britischen Psychologen David Lewis, der herausgefunden hat, dass Shopping die Gesundheit der Männer aufs schwerste gefährdet: Wie Lewis festgestellt hat,leiden Männer beim Einkauf wie Jet-Piloten im Kampfeinsatz unter Herzrasen, Schweißausbrüchen und Schwindelgefühlen. Da siehst Du, wie sensibel wir Männer sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.