Zum Schluss noch etwas Kurioses

Ein Besitzer eines schönen Teichs ärgert sich darüber, dass die Badegäste immer einen Haufen Müll hinterlassen. Er errichtet daher einen Zaun. Aber der wird zerschnitten und es wird gebadet wie vorher und genauso viel Müll bleibt zurück.
Daraufhin bringt er ein Schild an: „Baden polizeilich verboten!“ Aber auch das nützt nichts.
Schließlich hat er einen Einfall. Er stellt Hinweise auf mit der Aufschrift: „Baden auf eigene Gefahr. Clupea harengus in diesem Teich!“ Nun endlich herrscht idyllische Ruhe, denn es badet kein Mensch mehr.
Übrigens ist Clupea harengus die zoologische Bezeichnung für Hering.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..