Ehrlich gesagt schäme ich doch ein bisschen

Unser Fernseher ist nach 1 ½ Jahren kaputt gegangen. Wir haben diese schwere Belastung unserer Ehe ohne Scheidung überstanden, wenn auch meine Frau meinte: „Kaufen wir uns doch einen neuen!“ Wir haben dieser Versuchung widerstanden, obwohl wir uns eigentlich keine Hoffnung machten, dass der Ausfall des Geräts als Reklamation anerkannt würde. Man ist ja da ganz auf die Ehrlichkeit der Herstellerfirma angewiesen und mit der Ehrlichkeit sieht es heute ja schlecht aus.
Wir erwarteten also eine saftige Reparaturrechnung mit dem Befund, der Schaden müsse durch eine Überspannung im Stromnetz (z.B. Blitzeinschlag) verursacht worden sein oder so ähnlich. Und dann hätten wir uns geärgert, dass wir nicht gleich ein neues Gerät eines anderen Herstellers gekauft haben. Aber dass wir auf die Ehrlichkeit des Herstellers vertraut haben und dafür belohnt wurden, freut uns sehr und wir schämen uns richtig, dass wir so schlecht über die Firma hatten denken können. Wir nehmen also unsere schlechten Gedanken mit dem Ausdruck tiefsten Bedauerns zurück und stellen dieses Loblied auf die Firma Grundig hiermit ins Netz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..